17 Einträge auf 2 Seiten

 Metz

15.10.2018
23:34
Sehr geehrter Herr Niederlechner, wir bedanken uns für Ihre freundliche umfangreiche Beratung zu Ausstattung und Kauf und freuen uns auf die Abholung unseres fertig ausgestatteten Fahrzeugs !

 Beyer / Krauß

30.08.2018
12:48
Hallo Herr Niederlechner, nochmals herzlichen Dank für die tolle Kiste aus Fichte massiv Dreischicht, die Sie und Ihr Team uns gebaut haben. Wir sind immer noch sehr begeistert von Ihrer genialen und durchdachten Konstruktion. Am Ende des Auszuges zu kochen und sogar abzuspülen macht einfach Spaß. Dazu der nach außen schwenkbare Tisch. Sehr genial! Die Arbeitshöhe ist perfekt. Den flexiblen Schlauch der Handbrause nutzen wir auch gerne um unsere einjährige Tochter vom Sand und Co zu befreien. Das Wickeln auf der Kiste ist für unseren Rücken auch sehr angenehm. Und wir können entspannt zu dritt an dem schwenkbaren sehr stabilen schönen Tisch sitzen. Die Höhe Tisch Sitzkiste/Bank ist sehr ergonomisch gewählt. Sie passt einfach super. Die ausziehbare Kiste ist toll. Wir haben dort unseren Essensvorräte und Küchenutensilien verstaut, die sogar bei heißen Temperaturen angenehm kühl bleiben. Selbst wenn das Fahrzeug voll gestopft ist, kommen wir ganz leicht an die Vorräte und können uns etwas zubereiten.
Das riesige Bett ist eine schöne Spielwiese für unsere Tochter. Wir haben die Lücken zur Schiebetür mit Stillkissen ausgefüllt, somit kann sie sich austoben und wir haben noch ein bisschen mehr Platz zum Schlafen. Obwohl der vorhandene auch mehr als ausreichend ist. Die Polster sind gemütlich und man schläft sehr gut darauf. Auch nach zwei Wochen Dauernutzung.
Das Kinderbett im Fahrerhaus wurde sehr gut angenommen. Es ist einfach zu installieren und sehr stabil. Unsere Tochter findet ihre Schlafhöhle super. Die Vorfreude auf den nächsten Ausflug und Urlaub ist riesig.
Herzlichen Dank auch für die ausführliche und kompetente Beratung! Selbst nach längeren Gesprächen und vielen Fragen waren sie stets gut gelaunt, humorvoll und sehr sympathisch. Wenn wir noch einen Ausbauwunsch haben, werden wir sehr gerne auf Sie zurück kommen.
Alles Gute und viele Grüße,
Familie Beyer / Krauß

Anika Hanisch

15.06.2018
15:27
Lieber Herr Niederlechner,
Der Ausbau meines Caddy Maxis ist traumhaft schön geworden. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und einwandfrei. Sie machen da eine ganz tolle Handwerkskunst. Die Optik und das Material überzeugt sofort und ich freue mich schon jetzt auf die erste Tour mit meiner Tochter. Der Kontakt war super freundlich und sehr sympatisch! Ich danke Ihnen für diese tolle Arbeit! Man kann Sie wirklich nur weiterempfehlen! Großes Lob :-)

 Wagner

07.10.2016
20:27
Wir haben im Oktober 2016 ein Caddy Maxi ausbauen lassen. Herr Niederlechner nimmt individuelle Wünsche gerne auf und kann sie mit viel praktischer Erfahrung ausgestalten. Während der Bauphase perfekte Rückmeldung und Abstimmung. Die Qualität und Verarbeitung der Einrichtung ist ein Traum. Bei der Nutzung des Fahrzeugs merkt man dass der Erbauer nicht nur ein toller Handwerker ist sondern seine Ausbauten auch selbst einsetzt.

Gabriele Ehlen

15.06.2015
11:00
Hallo Herr Niederlechner,
Danke noch für den wunderschönen Ausbau von unserem "Bussi". Sie haben unsere Vorstellungen 1:1 umgesetzt.Selbst die Nachbesserung, tieferlegen des Dachbettes, hat hervorragend geklappt.
Jetzt erfreuen wir uns bei jeder Ausfahrt mit dem"Bussi". Das muste mal geschrieben werden. Danke Fam.Ehlen aus Münster

Familie Langlois

23.12.2014
15:48
Lieber Herr Niederlechner,
da wir den Wunsch hatten, dass in unserem Wohnmobil keine kunststoffbasierten Produkte hinsichtlich Bodenbeläge, Verkleidungen, Möbel, Oberflä­chenbeschichtungen,­ Dämmung, Matratzen, Stoffe verbaut werden, hat uns Ihre Firmenphilosophie sehr angesprochen. Deshalb haben wir uns dafür entschieden, dass Sie unser Wohnmobil ausbauen.
Sie haben unsere Vorgaben und Wünsche hervorragend umgesetzt.
Viele kritische Schnittstellen, an denen gewöhnlich reichlich geklebt und silikoniert wird, haben Sie konstruktiv so gestaltet, dass der Einsatz von Klebern und Silikonen auf ein Minimum reduziert werden konnte.
Ihre Erfahrungen im Wohnmobilbau haben dazu beigetragen, dass unsere Planungen bezüglich des Grundrisses noch optimiert werden konnten.
Ganz spezielle Detaillösungen waren nur möglich, weil Sie über hervorragende Kenntnisse auf den Gebieten der Mechanik, Elektrik sowie Elektronik verfügen.
Aus unserer Sicht haben die gute und angenehme Zusammenarbeit und der intensive Gedankenaustausch mit Ihnen Synergieeffekte geschaffen, die dann zu einem optimalen Ergebnis geführt haben.
Besonders freut uns natürlich auch, dass unser gemeinsames Wohnmobil-Projekt ein so großes Interesse bei den Chefredakteuren der Zeitschrift „Reisemobil International“ gefunden hat und dort im neuesten Heft 1/2015 veröffentlicht wurde.

Harry Paschkowski

21.04.2014
20:14
Seit über einen halben Jahr bin ich nun mit dem Ausbau für den VW Caddy mit kurzem Radstand unterwegs und habe diesen sehr schätzen gelernt.
Da ich beruflich viel unterwegs bin freue ich mich immer wieder darüber alles notwendig dabei zu haben. (Für eine Person ist der Ausbau im kurzen Caddy völlig Ausreichend.)
Ich habe die Arbeit und die Haltung von Herrn Niederlechner schätzen gelernt und kann sein handwerkliches Geschick und seine liebe zum Detail nur weiter empfehlen.

Olaf Müller

18.04.2013
13:11
Ich kann die Arbeit und die kompetente Beratung von Herrn Niederlechner nur weiter empfehlen. Auch kleinere Änderungswünsche sind ohne viel Aufhebens erfüllt und kleinere Probleme sofort gelöst worden. Außerdem habe ich durch den "Shuttle Service" zum Bahnhof ohne viel Aufwand die schöne Stadt Nürnberg mit meiner Frau entdecken können.
Vielen Dank nochmals für den tollen Service !

Matthias  Leitzke

27.02.2013
11:36
Nun reisen wir schon fast ein Jahr mit dem Ausbau des Caddy Maxi durch Herrn Niederlechner. Er hat sich sehr viel Zeit für die Beratung genommen. Dabei haben wir das Fahrzeug und auch den entsprechenden Ausbau gefunden, der genau zu uns passt. Wir sind immer noch völlig zufrieden. Da wir das Reisemobil auch für mehrwöchentliche Touren nutzen, haben wir einige Ergänzungen vorgenommen, die vielleicht von allgemeinen Interesse sind. So haben wir hinten eine Dose zur Einspeisung von 220 V installieren lassen. Um mehr Frischwasser nutzen zu können, haben wir das Waschbecken mit einem Abwassersack , der jetzt hinter dem Beifahrersitz liegt, verbunden. Um mehr Gepäck transportieren zu können, haben wir den Einzelsitzt herausgenommen und durch eine graue Kiste ersetzt. Sollte noch mehr Platz benötigt werden, können wir auch die komplette Sitzbank herausnehmen, und durch zwei weitere graue Kisten ersetzen. Diese Kisten haben genau die Abmessungen der Sitzbank, und lassen sich mit Schnallgurten sehr schön festzurren.

Maria Simon im Spring

03.10.2012
17:31
Lieber Herr Niederlechner, für die erfreuliche Zusammenarbeit und Ihre hervorragende handwerkliche Arbeit beim Ausbau meines caddy maxi bedanke ich mich recht herzliche. Ich habe Sie gern in Ihrer Ottensooser Niederlassung besucht und weiß Ihre fachliche Kompetenz und auch den Humor im Kontakt zu schätzen. In bester Erinnerung und mit guten Wünschen für Sie persönlich und geschäftlich: Maria Simon im Spring

Seite 1 von 2